Aktuelles

News

Erstes Federather Hofturnier ein voller Erfolg

Am 25.10. fand auf Gestüt Federath das erste Hofturnier statt. Teilnehmen konnte jeder, der Lust hatte und die hatten auch viele. Es gab rund 75 Nennungen - Einsteller, Reitschüler und sogar Reiter von außerhalb nahmen mit ihren Pferden teil!

Morgens um 8.30 Uhr öffnete die Meldestelle und alle kamen früh genug, um Startnummern zu basteln und ihr Pferd richtig hübsch zu machen.

Als es dann eine Stunde später in der geräumigen Reithalle losging, waren schon einige Zuschauer eingetrudelt. Für deren Verpflegung (und natürlich auch aller anderen) war bestens gesorgt und alle gespendeten Kuchen wurden bis auf den letzten Krümel verputzt. 

 

Weiterlesen …

Vier- und Fünfgang-Gold für unserer Verkaufspferde in Zweibrücken

Vergangenes Wochenende ging Stymmi mit zwei unserer Hengste auf dem Islandpferde-Festival in Zweibrücken an den Start und konnte diese überaus erfolgreich präsentieren! 

Verkaufspferd Sjóður frá Þúfu konnte seine Qualifikation zur LK1 im Viergang, in der Vorentscheidung nochmals bestätigen und holte im A-Finale mit einer überzeugenden Vorstellung aller fünf Aufgabenteile und einer Endpunktzahl von 7,0 Gold!!! Darunter 7,5 für Trab, 7,5 für Galopp und 8,0 für starkes Tempo Tölt!!

Weiterlesen …

Internationales Passchampionat in Zachow

Wir melden uns zurück vom Internationalen Passchampionat in Zachow! 

Bei traumhaftem Wetter gingen wir mit insgesamt 5 Pferden im Gæðigakeppni, den Passdisziplinen und den Sportprüfungen auf der Ovalbahn an den Start! 

Styrmir konnte die Saison mit seinem Passwunder Neysla vom Schloßberg erfolgreich abschließen! Die beiden wurden mit 22,51 sek. 2. auf der 250m Strecke und gewannen mit 7,66 sek. Gold im Speedpass!

Weiterlesen …

Team Federath auf Erfolgskurs

Gleich 6 Reiter vom Gestüt Federath gingen mit ihren Pferden auf der Hessischen Islandpferde Meisterschaft 2015, auf dem Hirtenhof, an den Start! Styrmir stand mit Rat und Tat am Abreiteplatz, war aber auch auf der Oval- und Passbahn erfolgreich unterwegs! Mit seinem WM-Pferd Neysla vom Schloßberg gewann er gleich beide Passdisziplinen mit hervorragenden Zeiten: Auf der 100m Strecke mit 7,48 sek. Und im Passrennen über 250m mit 21,80 sek.!!!

Weiterlesen …