Termine

Termine

< März 2021 April 2021 Mai 2021 >
Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 

Upcoming Events

Samstag, 26. Juni 2021

Sommertraining 1 mit Styrmir

Voraussetzung: Selbstständiges und sicheres Reiten

Beginn: Samstag   26.06.2021

Ende: Sonntag  27.06.2021

Lehrgangskosten: Praxisteilnehmer: 200 €, Theorieteilnehmer/ Zuschauer: 60 €

Unterbringung: 20 € je Pferd/Tag (Wallach/Stute); 30€ je Hengst/Tag
{-> inkl. misten, einstreuen und Raufutter (Heulage) // wird durch die Mitarbeiter des Gestüts erledigt]
Die Pferde werden in Boxen untergebracht inkl. Heulage und Einstreu

Leihpferd: 80 € (- nicht für Anfänger geeignet! Ausschließlich für fortgeschrittene Islandpferdereiter.)

Unterricht: Vier Reiteinheiten in Kleingruppen und eine Theorie Einheit

Inhalt:

Dieser Lehrgang orientiert sich in erster Linie an der Gangart Tölt und der Verbesserung der Durchlässigkeit.

Die Schwerpunkte sind auf den Takt, die richtige Balance, sowie der reiterlichen Einwirkung im Tölt gelegt. Dabei werden die Grundgangarten nicht außer Acht gelassen, sondern fließen ganz maßgeblich in die Verbesserung des Tölts ein.

In einer Kombination aus Unterricht in Kleingruppen und einer Theorie Einheit erhalten Sie an 2 Tagen eine intensive, individuelle Betreuung.

 

Benötigen Sie ein Leihpferd? Kein Problem, gerne können wir Ihnen ein Pferd für den Lehrgang zur Verfügung stellen, sofern Sie kein Anfänger sind. Zudem legen wir großen Wert auf gut ausgebildete Pferde. Ein ständiger Beritt unserer Pferde von professionellen Bereitern des Hofes hat daher Priorität. Dementsprechend sind all unsere Pferde senibel und fein zu reiten. Unsere Leihpferde sind keine Schulpferde!

 Der Lehrgang findet sowohl in der Halle (80x20m), also auch auf der Ovalbahn (240m) statt.

Sonntag, 27. Juni 2021

Sommertraining 1 mit Styrmir

Voraussetzung: Selbstständiges und sicheres Reiten

Beginn: Samstag   26.06.2021

Ende: Sonntag  27.06.2021

Lehrgangskosten: Praxisteilnehmer: 200 €, Theorieteilnehmer/ Zuschauer: 60 €

Unterbringung: 20 € je Pferd/Tag (Wallach/Stute); 30€ je Hengst/Tag
{-> inkl. misten, einstreuen und Raufutter (Heulage) // wird durch die Mitarbeiter des Gestüts erledigt]
Die Pferde werden in Boxen untergebracht inkl. Heulage und Einstreu

Leihpferd: 80 € (- nicht für Anfänger geeignet! Ausschließlich für fortgeschrittene Islandpferdereiter.)

Unterricht: Vier Reiteinheiten in Kleingruppen und eine Theorie Einheit

Inhalt:

Dieser Lehrgang orientiert sich in erster Linie an der Gangart Tölt und der Verbesserung der Durchlässigkeit.

Die Schwerpunkte sind auf den Takt, die richtige Balance, sowie der reiterlichen Einwirkung im Tölt gelegt. Dabei werden die Grundgangarten nicht außer Acht gelassen, sondern fließen ganz maßgeblich in die Verbesserung des Tölts ein.

In einer Kombination aus Unterricht in Kleingruppen und einer Theorie Einheit erhalten Sie an 2 Tagen eine intensive, individuelle Betreuung.

 

Benötigen Sie ein Leihpferd? Kein Problem, gerne können wir Ihnen ein Pferd für den Lehrgang zur Verfügung stellen, sofern Sie kein Anfänger sind. Zudem legen wir großen Wert auf gut ausgebildete Pferde. Ein ständiger Beritt unserer Pferde von professionellen Bereitern des Hofes hat daher Priorität. Dementsprechend sind all unsere Pferde senibel und fein zu reiten. Unsere Leihpferde sind keine Schulpferde!

 Der Lehrgang findet sowohl in der Halle (80x20m), also auch auf der Ovalbahn (240m) statt.

Freitag, 23. Juli 2021

Sommertraining 2 mit Styrmir

Voraussetzung: Selbstständiges und sicheres Reiten

Beginn: Freitag 23.07.2021

Ende: Sonntag  25.07.2021

Lehrgangskosten: Praxisteilnehmer: 240 €, Theorieteilnehmer/ Zuschauer: 80 €

Unterbringung: 20 € je Pferd/Tag (Wallach/Stute); 30€ je Hengst/Tag
{-> inkl. misten, einstreuen und Raufutter (Heulage) // wird durch die Mitarbeiter des Gestüts erledigt]
Die Pferde werden in Boxen untergebracht inkl. Heulage und Einstreu

Leihpferd: 80 € (- nicht für Anfänger geeignet! Ausschließlich für fortgeschrittene Islandpferdereiter.)

Unterricht: Fünf Reiteinheiten in Kleingruppen und eine Theorie Einheit

Inhalt:

Dieser Lehrgang orientiert sich in erster Linie an der Gangart Tölt und der Verbesserung der Durchlässigkeit. Er eignet sich auch sehr gut als zweiter Teil des vorherigen Sommerkurses. Der Inhalt könnte hier auf Wunsch also aufeinander aufbauen.

Die Schwerpunkte sind auf den Takt, die richtige Balance, sowie der reiterlichen Einwirkung im Tölt gelegt. Dabei werden die Grundgangarten nicht außer Acht gelassen, sondern fließen ganz maßgeblich in die Verbesserung des Tölts ein.

In einer Kombination aus Unterricht in Kleingruppen und einer Theorie Einheit erhalten Sie an 2 ½ Tagen eine intensive, individuelle Betreuung.

 

Benötigen Sie ein Leihpferd? Kein Problem, gerne können wir Ihnen ein Pferd für den Lehrgang zur Verfügung stellen, sofern Sie kein Anfänger sind. Zudem legen wir großen Wert auf gut ausgebildete Pferde. Ein ständiger Beritt unserer Pferde von professionellen Bereitern des Hofes hat daher Priorität. Dementsprechend sind all unsere Pferde senibel und fein zu reiten. Unsere Leihpferde sind keine Schulpferde!

 Der Lehrgang findet sowohl in der Halle (80x20m), also auch auf der Ovalbahn (240m) statt.

Samstag, 24. Juli 2021

Sommertraining 2 mit Styrmir

Voraussetzung: Selbstständiges und sicheres Reiten

Beginn: Freitag 23.07.2021

Ende: Sonntag  25.07.2021

Lehrgangskosten: Praxisteilnehmer: 240 €, Theorieteilnehmer/ Zuschauer: 80 €

Unterbringung: 20 € je Pferd/Tag (Wallach/Stute); 30€ je Hengst/Tag
{-> inkl. misten, einstreuen und Raufutter (Heulage) // wird durch die Mitarbeiter des Gestüts erledigt]
Die Pferde werden in Boxen untergebracht inkl. Heulage und Einstreu

Leihpferd: 80 € (- nicht für Anfänger geeignet! Ausschließlich für fortgeschrittene Islandpferdereiter.)

Unterricht: Fünf Reiteinheiten in Kleingruppen und eine Theorie Einheit

Inhalt:

Dieser Lehrgang orientiert sich in erster Linie an der Gangart Tölt und der Verbesserung der Durchlässigkeit. Er eignet sich auch sehr gut als zweiter Teil des vorherigen Sommerkurses. Der Inhalt könnte hier auf Wunsch also aufeinander aufbauen.

Die Schwerpunkte sind auf den Takt, die richtige Balance, sowie der reiterlichen Einwirkung im Tölt gelegt. Dabei werden die Grundgangarten nicht außer Acht gelassen, sondern fließen ganz maßgeblich in die Verbesserung des Tölts ein.

In einer Kombination aus Unterricht in Kleingruppen und einer Theorie Einheit erhalten Sie an 2 ½ Tagen eine intensive, individuelle Betreuung.

 

Benötigen Sie ein Leihpferd? Kein Problem, gerne können wir Ihnen ein Pferd für den Lehrgang zur Verfügung stellen, sofern Sie kein Anfänger sind. Zudem legen wir großen Wert auf gut ausgebildete Pferde. Ein ständiger Beritt unserer Pferde von professionellen Bereitern des Hofes hat daher Priorität. Dementsprechend sind all unsere Pferde senibel und fein zu reiten. Unsere Leihpferde sind keine Schulpferde!

 Der Lehrgang findet sowohl in der Halle (80x20m), also auch auf der Ovalbahn (240m) statt.

Sonntag, 25. Juli 2021

Sommertraining 2 mit Styrmir

Voraussetzung: Selbstständiges und sicheres Reiten

Beginn: Freitag 23.07.2021

Ende: Sonntag  25.07.2021

Lehrgangskosten: Praxisteilnehmer: 240 €, Theorieteilnehmer/ Zuschauer: 80 €

Unterbringung: 20 € je Pferd/Tag (Wallach/Stute); 30€ je Hengst/Tag
{-> inkl. misten, einstreuen und Raufutter (Heulage) // wird durch die Mitarbeiter des Gestüts erledigt]
Die Pferde werden in Boxen untergebracht inkl. Heulage und Einstreu

Leihpferd: 80 € (- nicht für Anfänger geeignet! Ausschließlich für fortgeschrittene Islandpferdereiter.)

Unterricht: Fünf Reiteinheiten in Kleingruppen und eine Theorie Einheit

Inhalt:

Dieser Lehrgang orientiert sich in erster Linie an der Gangart Tölt und der Verbesserung der Durchlässigkeit. Er eignet sich auch sehr gut als zweiter Teil des vorherigen Sommerkurses. Der Inhalt könnte hier auf Wunsch also aufeinander aufbauen.

Die Schwerpunkte sind auf den Takt, die richtige Balance, sowie der reiterlichen Einwirkung im Tölt gelegt. Dabei werden die Grundgangarten nicht außer Acht gelassen, sondern fließen ganz maßgeblich in die Verbesserung des Tölts ein.

In einer Kombination aus Unterricht in Kleingruppen und einer Theorie Einheit erhalten Sie an 2 ½ Tagen eine intensive, individuelle Betreuung.

 

Benötigen Sie ein Leihpferd? Kein Problem, gerne können wir Ihnen ein Pferd für den Lehrgang zur Verfügung stellen, sofern Sie kein Anfänger sind. Zudem legen wir großen Wert auf gut ausgebildete Pferde. Ein ständiger Beritt unserer Pferde von professionellen Bereitern des Hofes hat daher Priorität. Dementsprechend sind all unsere Pferde senibel und fein zu reiten. Unsere Leihpferde sind keine Schulpferde!

 Der Lehrgang findet sowohl in der Halle (80x20m), also auch auf der Ovalbahn (240m) statt.

Donnerstag, 26. August 2021

NRW- Meisterschaften

Weitere Informationen könnt ihr der Ausschreibung entnehmen.

Wir freuen uns auf euch!

Freitag, 27. August 2021

NRW- Meisterschaften

Weitere Informationen könnt ihr der Ausschreibung entnehmen.

Wir freuen uns auf euch!

Samstag, 28. August 2021

NRW- Meisterschaften

Weitere Informationen könnt ihr der Ausschreibung entnehmen.

Wir freuen uns auf euch!

Sonntag, 29. August 2021

NRW- Meisterschaften

Weitere Informationen könnt ihr der Ausschreibung entnehmen.

Wir freuen uns auf euch!

Freitag, 10. September 2021

Gemeinsame Vorbereitung auf den Herbst mit Styrmir

Voraussetzung: Selbstständiges und sicheres Reiten

Beginn: Freitag  10.09.2021

Ende: Sonntag  12.09.2021

Lehrgangskosten: Praxisteilnehmer: 240 €, Theorieteilnehmer/ Zuschauer: 80 €

Unterbringung: 20 € je Pferd/Tag (Wallach/Stute); 30€ je Hengst/Tag
{-> inkl. misten, einstreuen und Raufutter (Heulage) // wird durch die Mitarbeiter des Gestüts erledigt]
Die Pferde werden in Boxen untergebracht inkl. Heulage und Einstreu

Leihpferd: 80 € (- nicht für Anfänger geeignet! Ausschließlich für fortgeschrittene Islandpferdereiter.)

Unterricht: Fünf Reiteinheiten in Kleingruppen und eine Theorie Einheit

Inhalt:

In dem 2 ½ tägigen Lehrgang werden alle Gänge Ihres Pferdes individuell trainiert. Zunächst wird der Leistungsstand von Pferd und Reiter abgefragt und individuelle Ziele besprochen. Beginnen werden wir mit der Erarbeitung eines Trainingsplans und Aufzeigen von “Schlechtwetter”-Arbeit. Fütterung, Beschlag und Reiten an den Winter anpassen, ist auch ein Thema was wir während der Theorieeinheit fokussieren werden.

Interessant ist dieser Kurs auch als Vorbereitung für die Winterarbeit.

In einer Kombination aus Unterricht in Kleingruppen und einer Theorie Einheit erhalten Sie an 2 ½ Tagen eine intensive, individuelle Betreuung.

Benötigen Sie ein Leihpferd? Kein Problem, gerne können wir Ihnen ein Pferd für den Lehrgang zur Verfügung stellen, sofern Sie kein Anfänger sind. Zudem legen wir großen Wert auf gut ausgebildete Pferde. Ein ständiger Beritt unserer Pferde von professionellen Bereitern des Hofes hat daher Priorität. Dementsprechend sind all unsere Pferde senibel und fein zu reiten. Unsere Leihpferde sind keine Schulpferde!

 Der Lehrgang findet sowohl in der Halle (80x20m), also auch auf der Ovalbahn (240m) statt.